Spendenaktionl! Alle Einnahmen an GULLIVER Köln

SPENDENAKTION

Der Flusskieselkalender 2022

Der Kalender kann per Email bestellt werden
Preis pro Kalender
NUR NOCH !0,00 €

ALLE EINNAHMEN GEHEN AN GULLIVER OBDACHLOSENHILFE

Versandkosten für einen Kalender: 2,00 €

Beim Kauf von mehreren Kalendern
bitte Versandkosten erfragen.

 

 

 

KUNSTROUTE SÜD 2021

meine Öffnungszeiten
Samstag, 27. November 2021 von 12 bis 20 Uhr
Sonntag, 28. November 2021 von 12 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Kunstroute Süd 2021 hier klicken

Über 80 Kunstschaffende zeigen Ihre Werke

In bester Gesellschaft oder auch alleine durch die Straßen des Kölner Südens flanieren, hier und da einen Zwischenstopp einlegen, die Gedanken schweifen lassen, die Inspiration hereinlassen, anregende, interessante Gespräche mit anwesenden Künstler:innen führen: Das ist die Kunstroute Süd 2021. Nachdem so vieles die letzten Monate ausschließlich digital stattfinden konnte war es für das Kunstrouten Team wichtig, die Kunst nun zurück in den realen Raum zu bringen. Die Kunstroute ist wieder das, was sie ausmacht: eine Ansammlung von spannenden Orten an denen Künstler:innen dem kunstinteressierten Publikum ihre Türen öffnen.

Zur diesjährigen Kunstroute Süd zeigen über 80 Kunstschaffende zeitgenössische Kunst und Design. Von Malerei, Fotografie, Skulptur, über Mode-, Schmuck- und Möbeldesign und interaktiver Installation ist alles vertreten, was das Kunstliebhaber:innenherz begehrt.
Begleitend zur realen Kunstroutentour wird dieses Jahr zusätzlich eine virtuelle 360° Ausstellung geboten. Die sogenannte KUNSTSTATION schließt auch Gastkünstler:innen von außerhalb ein und bietet Einblick ins Kunsttreiben. Interessierte können hier bequem vom häuslichen Sofa aus durch die Ausstellung navigieren und Neues kennenlernen. In virtueller Art wird auch in das Kunstwochenende gestartet: Die interaktive virtuelle Vernissage am Freitagabend lädt alle Interessierte zum Austausch und Kennenlernen ein und eröffnet die Kunststation.

Über 80 Kunstschaffende zeigen ihre Werke. Ob Sie nun zu den Entdeckern gehören, die die kunstgefüllten, aufregenden Ecken des Südstadtdschungels zum Kunstroutenwochenende erforschen oder eher zu denen, die zeit- und ortsunabhängig einen virtuellen Rundgang starten: Sie sind herzlich willkommen! Wir hoffen, ein buntes Bild von der Vielfalt der Kunstszene im Kölner Süden und darüber hinaus malen zu können und sind zuversichtlich, dass uns das gut gelingt.                                                                              Laura Toussaint / Redaktion

Wir eröffnen die Kunstroute Süd mit einer virtuellen Vernissage in Echtzeit
UND schalten gleichzeitig die KUNSTSTATION frei, der Sonderausstellung zur
Kunstroute im 360° Grad Rundgang

VERNISSAGE u. Eröffnung der Sonderausstellung 360°:
Freitag, 26. November 2021 / 19 – 21 Uhr
Wir eröffnen die Kunstroute Süd mit einer virtuellen Vernissage in Echtzeit
UND schalten gleichzeitig die KUNSTSTATION frei, der Sonderausstellung zur
Kunstroute im 360° Grad Rundgang

OFFENE : ATELIERS : GALERIEN : OFF SPACES : *
Samstag, 27. November 2021 / 12 – 20 Uhr – OFFEN
Sonntag, 28. November 2021 / 12 – 18 Uhr – OFFEN

 

Das Flusskieselbuch

FLUSSKIESELBILDER

68 Seiten,  gebunden

per E-Mail bestellbar
(Vorkasse)
Preis: 20,00 €
Versandkosten  3,00 €

Faltkarten mit Umschlag 13 x 18 cm

Die eiligen drei Könige

Alle Faltenkarten-Motive
haben das Format 13 x 18 cm
Preis incl. Umschlag: 4,00 €
Bestellbar per Email
Versandkosten bitte anfragen.

 

 

 

WEIHNACHTS-MOTIVE (zur ganzen Ansicht auf das Bild klicken)

FLUSSKIESEL-MOTIVE

FALTKARTEN MALEREI und ZEICHNUNG

Flusskieselbilder – Kunsttag für Kinder und Erwachsene

Buchen Sie einen Flusskiesel-Kunsttag und nehmen Sie Ihr selbst gestaltetes
Flusskieselbild mit nach Hause.

Gruppengröße bis 1 bis 6 Personen.
Preis: je nach Aufwand ab 150,- € pro Gruppe (zzgl. Kosten für Rahmen o. ä.)

Bringen Sie, so vorhanden, Ihre eigenen Steine mit – gerne können wir auch
einen gemeinsamen Ausflug zum Steine-Sammeln am Rhein unternehmen.

Weitere Details nach Absprache.

Zur Ausstellung „Was ist hinter dem Vorhang?“

von Damian Zimmermann

In ihrer neuen Einzelausstellung „Was ist hinter dem Vorhang?“ schaut Ulla Philipp nun hinter das Hindernis, das sie mit ihrem Vorhang-Bild aus dem Jahr 2009 aufgebaut hat. Nur ist das kein leichtes Stück Stoff, den man einfach so beiseite schieben kann. Nein, der Vorhang wirkt eher wie eine massive Wand, von der der Putz fällt – alt, fleckig und brüchig, aber doch undurchdringlich. Weiterlesen